Platzhalter
     +++  22. 12. 2020 Antrag auf Notbetreuung  +++     
     +++  14. 12. 2020 Corona  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Was ist Flex?

 Flex ist die Kurzform für „Flexible Eingangsphase“. Sie umfasst die Jahrgangsstufen 1 und 2.
Sie ist flexibel, da sie sich besonders auf die Bedürfnisse der Kinder einstellt.


                    • Es ist eine frühere Einschulung (bereits mit 5 Jahren) möglich.
                    • Die Kinder lernen von Anfang an in einer erfahrenen Gruppe die Regeln des

                       Zusammenlebens.
                    • In offenen Unterrichtsmethoden (Wochenplan, Partnerarbeit,

                      Selbstkontrolle, Projekte) lernen die Kinder selbstverantwortlich, 

                      selbstständig und selbstgesteuert zu arbeiten.
                    • Schneller und langsam lernende Kinder werden von den Lehrern individuell   

                      gefördert.
                    • Ein Sonderpädagoge unterstützt in 3 Stunden/Woche durch zusätzliche

                      Förderung.

                    • Die Kinder der 2. Jahrgangsstufe geben ihr Wissen weiter, reflektieren,

                      festigen und erklären den Erstklässlern. Das schafft Gelegenheiten        

                      voneinander zu lernen, sich gegenseitig zu helfen und tolerant zu werden. So 

                      wird das Sozialempfinden des Einzelnen und der gesamten  Klasse weiter

                      entwickelt und gestärkt.
                    • Jedes Kind kann bis zu 3 Jahre in der Klasse verweilen, ohne dass das

                      dritte Jahr auf die Schulzeit angerechnet wird.

Kontakt

Grundschule "Friedrich Ludwig Jahn"

 

Ansprechpartner Frau Schulz
Johannes-Runge-Str. 40
19322 Wittenberge

 

Tel.: ( 03877 ) 403979
Email:

Aktuelles